· 

Von Herz zu Herz


Heute morgen führte ich im Büro ein Gespräch mit einer Frau, mit der ich beruflich immer mal wieder zu tun habe. Bisher waren unsere Unterhaltungen ein reiner Informationsaustausch über organisatorische Belange gewesen und diese verliefen oft zäh. Bei unserem Gespräch heute morgen wuselte meine Hündin Davita untypischerweise aus ihrem Hundekorb zu uns an die Theke und begrüßte die Frau herzlich. Dies verwunderte mich, da Davita nur im äußersten Notfall ihren gemütlichen Hundekorb verlässt und eigentlich Streicheleinheiten nur von ihr bekannten Menschen zulässt und nur, wenn sie gerade gute Laune hat. Aber heute morgen warf sie all ihre Regeln über Bord und kam “Hallo” sagen. Ich hatte zunächst Sorge, dass die Begeisterung von Seiten meiner Gesprächspartnerin nicht so groß sein würde und versuchte meinen Hund auf ihren Platz zurück zu schicken. Aber die Freude war auf beiden Seiten groß und so wurden Finger in Hundefell gegraben und meine kleine Fellnase durch geknuddelt.

Die Stimmung war gleich viel lockerer und zum ersten Mal konnte ein richtiges Gespräch entstehen. Ein Gespräch über Hunde und über die Freude, die diese kleinen Geschöpfe in ein Leben bringen können.

Davita hat uns eine Gemeinsamkeit aufgezeigt, sie hat eine Brücke geschlagen und ein nettes Gespräch entstehen lassen.

 

 

Das ist der Grund warum ich so gerne mit Hunden arbeite und warum es so schön ist, mein Leben mit diesem kleinen Hund zu teilen. Unsere Hunde machen uns weich, sie machen uns echt und durch sie zeigen wir uns ein Stückchen mehr in dieser Welt. Sie helfen uns, dass Kontakt entstehen kann und bringen immer wieder liebe Menschen in mein Leben. Menschen mit denen ich nette Gespräche führen und einen Kontakt von Herz zu Herz haben kann.



 

Anna Jäcklein +

Silvia Bürgelin

Mühlenstr. 6

79227 Schallstadt

07664 9614128

anna@fellundfinger.de